Das Ebenenkonzept Erdfalls

Wir hat­ten ges­tern beim Wan­dern ein sehr schö­nes Ge­spräch über Ma­gie, Ebe­nen und Ver­derb­nis, in­spi­riert durch War­ham­mer und die Dunk­le-Sei­te-der-Macht-Stress-Leis­te von Fa­te of the Ga­la­xy. Dem­nach ist die Ma­gie Erd­falls kor­rum­pie­rend, aber nicht wirk­lich bö­se. Sie ver­führt durch ih­re Macht und ver­än­dert da­durch den Cha­rak­ter und das Aus­se­hen des Zau­be­rers, bis die­ser ir­gend­wann kol­la­biert. Ma­gie … Das Ebe­nen­kon­zept Erd­falls wei­ter­le­sen

Die Magie Erdfalls

Dies hier stellt den Ent­wurf ei­nes Ma­gie-Ge­fühls dar und ist ge­nau das, was es meint: Ein Ent­wurf. Da wir uns in der Grup­pe dar­auf ge­ei­nigt hat­ten, grund­sätz­lich bei ei­ner ge­die­ge­nen Low-Fan­ta­sy-Phy­sik (Phan­ta­sy-Fy­sik?) zu blei­ben, ist es in ge­wis­ser Wei­se auch ein Um­sturz, denn Ma­gie wird sich nun mäch­ti­ger, ge­fähr­li­cher und un­kon­trol­lier­ba­rer (ei­gent­lich soll­te man die­ses … Die Ma­gie Erd­falls wei­ter­le­sen

Von Gackbois und der Putt-Situation

Da in der Wur­zel­welt al­le Tie­re spre­chen kön­nen und Men­schen al­len­falls als trä­ge Idio­ten be­trach­tet wer­den, bleibt es nicht aus, sich über die Tier­welt Ge­dan­ken zu ma­chen. Zum Bei­spiel Hüh­ner. Sie sind na­tür­lich grö­ßer als die un­se­ren und be­son­ders die wil­den Hüh­ner ma­chen dem ein oder an­de­ren Wolf Kon­kur­renz. Die­ser wird sich auch hü­ten, ei­ne … Von Gack­bo­is und der Putt-Si­tua­ti­on wei­ter­le­sen

Die Hünen von Erdfall

Was ge­schieht mit rie­sen­haf­ten Go­lems, wenn kei­ner sie mehr braucht? We­sen aus Stein, Er­de und Holz, die bis in den Him­mel ra­gen, ge­baut, um Krie­ge zu füh­ren, gi­gan­ti­sche Stät­ten zu er­rich­ten und Ber­ge auf­zu­tür­men. Nach dem Erd­fall wa­ren sie oh­ne Kon­trol­le und weil sie nicht wuss­ten, was sie tun soll­ten, blie­ben sie ein­fach ste­hen und … Die Hü­nen von Erd­fall wei­ter­le­sen

Schlafende Berge

Schla­fen­de Rie­sen – Fel­sen, Wäl­der und Bur­gen de­cken sie zu – und nun er­wa­chen sie. Das wa­ren wohl die ers­ten lo­sen Fet­zen die mir auf ei­ner Zug­fahrt nach Prag durch den Kopf wu­sel­ten. So­weit so un­spek­ta­ku­lär. Dann kam mir die Fra­ge wie Rie­sen (die rich­tig gro­ßen ver­steht sich) wohl für uns aus der Nä­he aus­se­hen … Schla­fen­de Ber­ge wei­ter­le­sen

Der Pfad des Gewitzten II – Was ich besser machen würde

Wie wür­de ich es bes­ser ma­chen – das ist ja im­mer der Knack­punkt. Aber in der Tat ha­be ich mir da schon ein paar Ge­dan­ken auf­ge­schrie­ben, auf vie­len ver­streu­ten Sei­ten und Zet­teln. Am An­fang et­was All­ge­mei­nes: Das Rol­len­spiel Der Pfad des Ge­witz­ten bie­tet zu fast je­der Her­aus­for­de­rung drei grund­sätz­li­che Lö­sungs­stra­te­gi­en an, den Pfad des Krie­gers, … Der Pfad des Ge­witz­ten II – Was ich bes­ser ma­chen wür­de wei­ter­le­sen

Erdfall / Himmelssturz

In die­sem Bei­trag wird ei­ne post­apo­ka­lyp­ti­sche epi­sche Fan­ta­sy­welt ent­wor­fen, die viel­leicht so, viel­leicht auch an­ders als Set­ting für un­se­re ge­müt­li­che Rol­len­spiel­run­de die­nen soll. Der Weg dort­hin ist weit und noch vie­le Ge­dan­ken sind zu den­ken, Kom­men­ta­re der Mit­spie­ler und auch un­be­tei­lig­ter Le­ser sind al­so will­kom­men. Da epi­sche Fan­ta­sy­wel­ten nicht ge­ra­de rar sind, wer­den sich Kli­schees … Erd­fall / Him­mels­sturz wei­ter­le­sen

Der Pfad des Gewitzten I – Was Computerrollenspiele falsch machen

Es hät­te mir schon viel eher ein­fal­len kön­nen, aber manch­mal bin ich eben schwer von Be­griff. Ge­meint ist, dass es in Com­pu­ter­rol­len­spie­len nur ums Tö­ten geht. Si­cher­lich gibt es im­mer mal wie­der Aufträge/Quests/Missionen, in de­nen ver­folgt und be­lauscht wer­den muss oder in de­nen ein wich­ti­ger Ge­gen­stand be­sorgt wer­den muss, aber im Grun­de ge­nom­men geht es … Der Pfad des Ge­witz­ten I – Was Com­pu­ter­rol­len­spie­le falsch ma­chen wei­ter­le­sen